News & Informationen zu den Angeboten von interculture.de

  • interculture.de e.V.

    interculture.de e.V.

    interculture.de e.V. wurde 1995 als interkulturelle Beratungsorganisation aus dem Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Universität Jena ausgegründet.

    Mehr lesen
  • Zu unseren Ausbildungen

    Zu unseren Ausbildungen

    Ausbildungs-Anmeldung: Unter "Ausbildungen & Weiterbildungen / Preise & Anmeldung" können Sie sich auf unserer Homepage zu allen Weiterbildungen anmelden.

    Ihre Anfragen
  • Interkulturelle Sommer- und Winterakademien

    Interkulturelle Sommer- und Winterakademien

    Die Interkulturellen Sommer- und Winterakademien bieten diverse Vorträge und Workshops, u.a. den Start in die Zertifikatskurse "IK Kompetenz" mit der möglichen Kurs-Weiterführung zum "IK Mediator", IK Trainer", "IK Coach", "IK Change Manager" z. B. ab Februar bzw. September 2018.

    Näheres
Interculture e.V. - ISA-Programm
Interculture e.V. - ISA-Programm

Zur Interkulturellen Sommerakademie fanden Veranstaltungen verschiedener Formate statt:

Offenes Workshopangebot

Mediation für Trainings nutzbar machen – Mediative Tools für IK TrainerInnen für einen gelingenden Umgang mit „schwierigen“ Situationen und „schwierigen“ TeilnehmerInnen [09:00 - 17:00] Dr. Katharina Kriegel-Schmidt Mittwoch,
13.09.2017
[Inhalte]
Interkulturelles Coaching - Impulsworkshop [09:00 - 12:30] Claudia Heinrich Donnerstag, 14.09.2017
[Inhalte]
Interkulturelles Change-Management  - Impulsworkshop [13:30 - 17:00] Claudia Heinrich Donnerstag, 14.09.2017
[Inhalte]
Weit mehr als „nur“ Opfer! Gender in interkulturellen Konfliktkontexten. Praxistaugliche Perspektiven und Methoden [13:30-17:00] Dr. Christina Schiller Freitag,
15.09.2017
[Inhalte]
Der wirkungsvolle Einsatz der Stimme [13:30-17:00] Sophie Böhmchen Freitag,
15.09.2017
[Inhalte]

Jahre Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
Festveranstaltung & Alumni-Treffen [ab 15:00 | Eintritt frei]

Bereich IWK der Universität Jena

Freitag,
15.09.2017
[Programm]
Kulturelle Aspekte bei Problemlösung und Entscheidungsfindung [09:00-17:00] Karin Brünnemann Samstag,
16.09.2017
[Inhalte]
Migration und Integration. Vom Problemdiskurs zu Chancen und neuen Perspektiven [09:00-17:00] Franka Schulz Montag,
18.09.2017
[Inhalte]
Moderation heterogener Gruppen [09:00-17:00] Antje Strahl Montag,
18.09.2017
[Inhalte]
Selbstständig als FreiberuflerIn – Wer A sagt, darf auch B denken [09:00-12:30] Anja Wieland Montag,
18.09.2017
[Inhalte]

Offenes Rahmenprogramm

Lachyoga – Aktivierungs- und Entspannungsübungen für Alltag und Beruf [18:30-19:15] Julia Brade Donnerstag,
14.09.2017
[Inhalte]
Pausensport – 15min. direkt im Seminarraum [12:35-12:50] Thomas Stackfleth Samstag,
16.09.2017
[Inhalte]

Die Teilnahme steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.

 
 

Programm des Interculture-Network

Hier finden Sie die Veranstaltungen des Interculture-Network: [PDF]

Obligatorische Präsenzworkshops der Weiterbildungen

 

Zertifikat IK Kompetenz:
Kick-Off-Veranstaltung und Workshop  "Grundkonzepte IK Interaktionen erleben und reflektieren" [2 Tage]
(Beginn des 6-monatigen Kurses, der danach weitergeführt wird zur Spezialisierung "IK TrainerIn", "IK CoachIn", "IK Change ManagerIn", "IK MediatorIn")
Dr. Marion Dathe 16.-17.09.2017
[Details]
 
Zertifikat IK TrainerIn:
Abschluss-Workshop
"Durchführung Interkultureller Trainings" [je 2 Tage]
Dr. Katharina Kriegel-Schmidt 14.-15.09. (Gr. 1)
16.-17.09. (Gr. 2)
Zertifikat IK CoachIn:
Abschluss-Workshop
"Eigenes Coachingprofil & Feedback" [2 Tage]
Claudia Heinrich 16.-17.09.2017
Zertifikat IK Change ManagerIn:
Abschluss-Workshop
"Ausbildungsabschluss" [3 Tage]
Antje Strahl 15.-17.09.2017

Sie interessieren sich für unsere Angebote oder haben Fragen dazu?
Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

Test

03.09.2018 - Interkulturelle Teamentwicklung (09:00 - 17:00 Uhr)

03.09.2018 - Interkulturelle Teamentwicklung (09:00 - 17:00 Uhr)

TrainerInnen und Coaches sind regelmäßig beruflich in Gruppenprozesse und Dynamiken, auch im interkulturellen Kontext, involviert. Dabei gehört praktisches Wissen über eine professionelle Führung und Begleitung von heterogenen Gruppen zum wichtigen beruflichen Instrumentarium. Das interaktive Seminar betrachtet grundlegende Fragen zur Entstehung und zur Begleitung von Teams praxisnah. Dabei werden die Teilnehmenden die Analyse von Gruppendynamiken kennenlernen und gleichzeitig ausprobieren. Durch die Methode „Intercultural Icebreaker“ werden die TeilnehmerInnen ein Tool zur Teamentwicklung im interkulturellen Arbeiten praktisch anwenden.

Methoden:
Diskussionen, Gruppenarbeit, Rollenspiel, Reflexion

Inhalte:
Die Teilnehmenden werden:

  • grundlegende Begriffe zur Teambildung betrachten.
  • verschiedene Gruppenschwerpunkte kennenlernen und analysieren.
  • Arbeitsmethoden zu verschiedenen Gruppenphasen und zur Bestimmung von Gruppendynamiken erfahren und die notwendigen Aufgaben für TrainerInnen/Coaches ableiten.
  • die interkulturelle Teambuildingmethode „Intercultural Icebreaker“ praktisch ausprobieren.

Ziel:
Das Seminar gibt vertiefenden Einblick in die Arbeitswelt des Trainers/Coaches und erweitert gezielt den Methodenkoffer für interkulturelle Teambegleitung.

Read more

Storytelling - Konflikte lösen mit Herz und Verstand.

Storytelling - Konflikte lösen mit Herz und Verstand.

„Geschichten helfen Kindern einzuschlafen und Erwachsenen aufzuwachen“
(Jorge Bucay)

Geschichten berühren. Geschichten provozieren. Geschichten bewegen. Geschichten sind in Sprache gegossene Bilder. Sie erreichen gleichzeitig Herz und Verstand und können so auf ganz besondere Weise tiefe Erkenntnisse und wirkliche Haltungs- und Verhaltensänderungen einleiten.

Aus unterschiedlichen Perspektiven (psychologisch, neurobiologisch, kulturhistorisch…) werden wir beleuchten, wie eine geeignete Geschichte im richtigen Moment ihre Wirkung entfaltet und welche Funktionen sie in Konfliktmanagement und Mediation, Training und Coaching und insbesondere in interkulturellen Kontexten einnehmen kann.
Anhand anschaulicher Praxisbeispiele werde ich die Einsatzmöglichkeiten des Storytelling verdeutlichen und das Wie, Wann und Was der Erzählkunst mit euch teilen. Mit einer großen Sammlung von Geschichten und Euren Anliegen werden wir das Erzählen und die Wirkung von geeigneten Geschichten erproben und erleben.

 

interculture.de e.V.
Lutherstr. 77 | 07743 Jena | Deutschland
Tel: +49 3641 639130 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zu Interkulturellen Aus- & Weiterbildungen

Unsere Ausbildungen im Überblick:

Ausbildungen im Überblick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Basismodul - Interkulturelle Kompetenz

Das Modul "Interkulturelle Kompetenz" umfasst 6 Monate und kann als Einzelmodul gebucht werden, ist aber zugleich auch Voraussetzung zur Teilnahme an den weiterführenden Ausbildungen.

Das Modul beginnt halbjährlich jeweils im Rahmen der

Spezialisierungs- bzw. Aufbaumodule

Interkulturelles Training und Interkulturelles Coaching:
Die Spezialmodule (zweiter Ausbildungabschnitt) beginnen voraussichtlich zur ISA 2018 und führen nach ca. 6 Monaten zum Zertifikatsabschluss.

Spezialisierung Interkulturelle Mediation: Beginn Februar 2018.

Detaillierte Informationen über die Kurse ...