Interculture e.V. - IK Sicher!

Projekt "Interkulturell Sicher!"

Interculture e.V. - IK Sicher!

Die Sicherheitswirtschaft spielt u.a. in Flüchtlingsunterkünften eine maßgebliche Rolle.

Von den eingesetzten Sicherheitskräften wird „ausgeprägtes interkulturelles Verständnis und Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund“ gefordert. Auftragnehmer haben sicherzustellen, dass die Sicherheitskräfte respektvoll und interkulturell kompetent handeln und für die besondere Lebenssituation von Flüchtlingen sensibilisiert sind.
Spezielle Qualifizierungen sind erforderlich, die u.a. interkulturelle Kompetenz und Deeskalationstechniken beinhalten.

Interkulturelle Weiterbildungsangebote für Mitarbeitende von Sicherheitsdiensten

Zur Erreichung der genannten Ziele wurde eine auf die Sicherheitsbranche angepasste Weiterbildungsreihe entwickelt. Die Weiterbildungsreihe ist modular aufgebaut. Die Module sind einzeln buchbar, so dass das gesamte Angebot als berufsbegleitende Weiterbildung on-the-job absolviert werden kann.

Zum Abschluss jedes Moduls stellt interculture.de in Kooperation mit Advanced Corporate Security GmbH München allen Teilnehmenden ein Teilnahmezertifikat aus.

Kompakte Informationen

zur Weiterbildungsreihe entnehmen Sie bitte auch unserem Flyer.

Ziel der Ausbildung

Die Ausbildung ermöglicht Ihnen, interkulturelle Kontaktsituationen besser zu verstehen, eigenes Handeln aus kultureller Perspektive zu reflektieren und in Zukunft erfolgreicher zu handeln. Sie lernen die relevanten Komponenten interkultureller Kompetenz für Ihre eigene Praxis zu erschließen.

Ausbildungsverlauf

Die jeweiligen Module sind Tages-Workshops und bauen aufeinander auf. Sie können einzeln gebucht werden. Sprechen Sie uns an!

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!