Interculture e.V. - IK Sicher!

Aufbaumodul "Interkulturell Sicher!"

Interculture e.V. - IK Sicher!

Inhalte

  • Wahrnehmung und Erhöhung von Sensibilität für Diversität
  • Migrationsfaktoren und ihr Einfluss auf Flucht und den Integrationsprozess
  • Warum Menschen selektiv wahrnehmen und wie sie selektieren?
  • Wie lassen sich Wahrnehmungsdefizite minimieren?
  • Wahrnehmungsverzerrung durch Flucht und Migration und ihre Überwindung
  • Empathie-Entwicklung für enttäuschte Erwartungen und ihren Folgen; Strategien zur Entwicklung von Empowerment
  • Kenntnissen über die Kulturräume, aus denen Flüchlingen in die BRD kommen

TrainerInnen

Die Trainer_innen sind Praktiker des interculture.de e.V. mit langjähriger internationaler Praxis. Das Fachgebiet Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Universität Jena begleitet und evaluiert die Seminarreihe, um höchste Qualitätsstandards zu garantieren.

Organisation und Durchführung

Interculture.de e.V. in wissenschaftlicher Begleitung der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation der Universität Jena und in Kooperation mit ACS Advanced Corporate Security GmbH München

Einzuplanende Durchführungsbedingungen
Dauer Ein Tag (8x 45 Minuten und Mittagspause)
Teilnehmerzahl Mindestens 10 bis maximal 14 Personen
Schulungsorte Jena, München bzw. bundesweite Inhouse-Schulungen auf Anfrage
Teilnahmegebühren 185,00 EUR pro Person zzgl. MWSt (Ermäßigte Gruppentarife und weitere Ausbildungsmöglichkeiten gern auf Anfrage; Teilnahmekosten können u.U. gefördert werden.)

 

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!